Am vergangenen Sonntag, dem 17. Februar 2019, hat sich die Jugendgruppe auf den Weg Richtung Diedamskopf gemacht.

Obwohl es mit 5 Grad eigentlich etwas warm war um Ski und Snowboard zu fahren, konnte jeder seine Schwünge auf die Piste setzen. Leider waren wir nicht die einzigen, die auf die Idee gekommen sind, den Tag bei strahlend blauem Himmel in den Bergen zu verbringen. Aber nachdem die ersten Skifahrer schon um 10:30 Uhr Richtung Mittagspause gekehrt sind, wurden die Pisten frei, die Warteschlangen an den Liftanlagen haben sich aufgelöst und wir konnten das gemeinsame Skifahren bis um 16 Uhr genießen, bis wir uns auf den Heimweg machen mussten. Dieser hat leider durch riesiges Verkehrsaufkommen knapp 3 Stunden gedauert. Letztendlich war es ein sehr gelungener Tag und ein schönes Wiedersehen in der leider viel zu langen Winterpause.

Text: Patrick Keck, Fotos Uwe Scheffold

Skiausfahrt Jugend1

 Skiausfahrt Jugend2

Zum Seitenanfang