Vom 1. – 7. Juli 2018 trug der Yacht Club Langenargen die Weltmeisterschaft der 8mr Yachten aus. 23 Schiffe aus 9 Nationen hatten gemeldet und boten damit ein stattliches Feld dieser außergewöhnlichen Yachten.

Bei durchschnittlich eher moderaten Windverhältnissen konnten dennoch 9 Wettfahrten gesegelt werden. Gestartet wurde in vier Gruppen, die den unterschiedlichen Bauarten der Schiffe geschuldet sind (First Rule, Neptun, Sira und Modern).

Unsere Clubmitglieder Eckhard Kaller (Steuermann) und Torsten Müller (Spinnaker) segelten auf der Wyvern von Herrn Dr. Rüdiger Stihl. In der Gesamtwertung erreichten sie Rang 4, einen Rang vor S.M. König Harald von Norwegen. In der Wertung ihrer Gruppe (Sira) erzielten sie im Endergebnis Rang 2, wiederum einen Platz vor S.M. König Harald, mit dem sie sich in den letzten Wettfahrten hart auseinandersetzen mussten.

Wir freuen uns über diesen grandiosen Erfolg und gratulieren herzlich!

Wyvern

 

 

 

 

Zum Seitenanfang